Herzlich Willkommen
aktualisiert 04.12.2017
2;Damen bleiben oben dran (49.KW) Nach einem 8:6 Zittersieg gegen  Holtrop liegt die 2.Damen nur einen Punkt hinter der Spitze. Die 2; Herren holte Sieg (Remels 9:4) und Niederlage (5:9 OTB2). Die 3. verliert gegen ETB 4:9. Die 5. erspielt ein 9:1bei TURA. Die 6. ist chancenlos gegen Spitzenreiter Eversten 2:9. Auch die 8. kann noch gewinnen: 7:3 gegen GVO2, leider aber auch ein 4:7 gegen Ofenerdiek.  
Hier erfahrt Ihr das Neuste aus der Sparte Tischtennis
Mädels und Kids räumen Pokale ab Bei der diesjährigen Pokalendrunde bei TURA zeigten sich unsere Damen und Jugendmannschaften Titel hungrig und nahmen alle Pokale mit nach Hause. Die Herren gingen hingegen leer aus.        
1.Damen ungeschlagen Herbstmeister (48.KW) Mit einem 8:1 in Molbergen holten die Damen den Halbzeitmeistertitel. Niederlagen für die Herrenteams:. Sowohl die 1. (7:9 gegen SWO2), die 2. (5:9 Jever), die 3. (WST 1:9), die 5. (Jade 6:9), die 6. (OTB4 4:9), die 8. (TURA 4:7). Besser machten es die 4. (9:5 BWB2), die 7. (6:6 SVO3, 7:0 SVE2) und die 4.Damen (5:8 Sande4, 8:5 Edewecht). Die 5. holte noch wichtige Punkte im Abstieg (8:8 SVO, 9:6 Wahnbek), die Schüler verpassen knapp Punkte gegen Tabellenführer Nortmoor. Schüler B sind souverän Herbstmeister (9:1 in Bloherfelde)