Herzlich Willkommen
aktualisiert 09.05.2018
Jungen lösen Ticket für Niedersachsenliga ( 17. u. 18.KW) Die Jungen holten am Samstag in Hude nicht nur den Meistertitel in der Bezriksligaendrunde Weser-Ems, sondern qualifizierten sich damit direkt für die Niedersachsenliga. Knappe Niederlagen gab es leider in der Relegation für die 1.Damen in Hoogstede 5:8 und für die 6.Herren gegen GVO mit 6:9, die damit um einen Startplatz in der Verbandsliga bzw. 2.Bezirksklasse bangen müssen. Gerettet hat sich die 9.Herrenmannschaft mit einem 7:4 gegen DSC0 5.  
Hier erfahrt Ihr das Neuste aus der Sparte Tischtennis
Ende Punktspielrunde (15.KW) Erste mit Sieg in Oesede 9:4 und Niederlage in Jever 2:9. Die Zweite schlug Emden 9:4 und Remels mit 9:1. Die 3. bleibt ebenso sicher in der Bezirksliga nach einem 5:9 gegen ETB wie die 4. mit einem 9:4 bei SWO4. Auch die 5. mit Sieg (Jade 9:3) und Niederlage (SVEO 5:9), die 8. nach Remis gegen Ofenerdiek sicher in 1.KK, die 9. nach 3:7 gegen SVEO3 in Relegation, die 10. beendet mit 3:7 gegen Eversten die Serie. Die 2.Damen mit Remis gegen Rechtsupweg und Niederlage gegen TTGNord2 3:9,. die 1.Jungen besiegten Ekern 8:0, die 2. verlor gegen Ekern 1:8, 1 Sieg gegen Jever3 und 2 Niederlagen gegen Ekern und Jever holten die Schüler B        
Pokalsieg für Damen und Schüler (15./16.KW) Sowohl die Damen in der A-Klasse und die Schüler wurden an diesem Wochenende ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen in Molbergen den Bezirkspokal. Eine Woche später erreichten die Damen dann in Gifhorn nach 2 Niederlagen beim Landespokal den 3.Platz.