Herzlich Willkommen
aktualisiert 03.12.2018
Herbstmeistertitel für die Schüler (48.KW) Mit einem 6:4 bei Nortmoor sicherte sich die Schüler in der Bezirksliga den Halbzeittitel. Die 1.Herren erhält sich mit einem 9:4 gegen Dinklage eine gute Ausgangsposition im Titelkampf, die 1.Damen weiter im Pech 6:8 gegen Hollen, die Dritte mit Sieg gegen Waddens 9:3 und 4:9 gegen starke Sengwardener. 1.Jungen gewinnen mit „links“ gegen Braunschweig 8:5, Sechste mit Sieg BWB4 7:3 und Remis TvdH 6:6, Achte mit Sieg gegen Bloherfelde3 6:4, 2. und 3.Damen mit Niederlagen (Borssum 3:8, Wahnbek 4:8)  
Hier erfahrt Ihr das Neuste aus der Sparte Tischtennis
Schlechter Tag für Topteams (47.KW) Sowohl die 1.Damen (4:8) gegen Fleestedt, als auch die 1.Herren (2:9) gegen Sande verloren am Samstag wichtige Spiele im Kampf gegen den Abstieg bzw. um die Meisterschaft. Weiter Richtung Meisterschaft strebt sowohl die 1. Schüler 7:3 gegen Borssum als auch die 2.Schüler 8:2 in Eversten. Gegen Borssum 2 war auch die 2.Damen siegreich 8:5.Gewonnen hat auch die 3.Herren gegen Rastede2 9:2 und die Siebte bei TvdH mit 7:5. Niederlagen gab es auch für die 4.Herren gegen Sengwarden 4:9, die 4.Damen in Esenshamm 5:8, die Sechste bei TURA2 mit 1:7 und die Schüler B gegen ETB mit 4:6.        
Erfolgreiches Pokalwochenende für den HTV (48.KW) Bei der diesjährigen Pokalendrunde bei Schwarz-Weiß  holte der HTV die Titel bei den Jungen, den Schülern, bei den Damen C, den Damen A und bei den Herren E.